Grössentabelle kyBoot & kyBounder

Frauen:

MM

EUR

US

UK

215

34 1/3

5

2

220

35

5.5

2.5

225

35 2/3

6

3

230

36 1/3

6.5

3.5

235

37

7

4

240

37 2/3

7.5

4.5

245

38 1/3

8

5

250

39

8.5

5.5

255

39 2/3

9

6

260

40 1/3

9.5

6.5

265

41

10

7

270

41 2/3

10.5

7.5

275

42 1/3

11

8

280

43

11.5

8.5


Männer:

MM

EUR

US

UK

250

39

6.5

5.5

255

39 2/3

7

6

260

40 1/3

7.5

6.5

265

41

8

7

270

41 2/3

8.5

7.5

275

42 1/3

9

8

280

43

9.5

8.5

285

43 2/3

10

9

290

44 1/3

10.5

9.5

295

45

11

10

300

45 2/3

11.5

10.5

305

46 1/3

12

11

310

47

12.5

11.5

315

47 2/3

13

12

320

48 1/3

13.5

12.5

325

49

14

13

330

49 2/3

14.5

13.5

 

Die kyBoot Breite:

Alle kyBoot Modelle sind generell etwas weiter (DE: ~H / US: ~4E). Dennoch gibt es Unterschiede, abhängig von zwei Faktoren:

  1. Sohlen-Typ: beeinträchtigt die Form der Sohle
  2. Obermaterial: beeinträchtigt die Flexibiliät des Oberschuhs

 

Spezielle kyBoot Empfehlungen:

Bei der Nimbus Sohle und Sandalen Sohle:

  1. Bestellen Sie Ihre reguläre Grösse gemäss Grössentabelle
  2. Bitte beachten Sie mögliche Grössenempfehlungen bei den einzelen Modellen. Nicht jedes Modell passt in der selben Grösse gleich an Ihren Fuss
  3. Benutzen Sie den Button "WELCHE GRÖSSE PASST MIR?" für eine optimale Empfehlung

Bei der Stratus Sohle empfehlen wir:

  1. Wenn Sie schmale Füsse haben, halten Sie sich an die Grössentabelle
  2. Wenn Sie einen breiten Mittelfuss haben, empfehlen wir eine Nummer grösser (z.B. 37 2/3 anstatt 37)
  3. Wenn Sie einen breiteren Vorfuss haben, empfehlen wir zwei Nummern grösser zu wählen (z.B. 40 1/3 anstatt 39)
  4. Benutzen Sie den Button "WELCHE GRÖSSE PASST MIR?" für eine optimale Empfehlung
9)

     

    Welche kyBounder Dicke benötige ich?

    • kyBounder 2cm – Für Therapie und Rehabilitation (wieder laufen lernen)
    • kyBounder 4cm – Für Personen mit Gleichgewichtsstörungen und Schwindel, Senioren, Kinder und Personen mit Verletzungen
    • kyBounder 6cm – Für den allgemeinen alltäglichen Einsatz: im Training, Zuhause oder im Büro

    Grundsätzlich gilt: Je dicker desto trainingsintensiver ist das Stehen auf dem kyBounder.